Ausflugtipp: von Athen nach Paros

Ausflugtipp - von Athen nach Poros

Unweit vor der Küste Athens liegt die Insel Poros, versteckt und von offener See erstmal kaum zu erkennen. Wir zeigen Ihnen einige Impressionen der kleinen, griechischen Insel.

Poros: ein griechisches Juwel vor der Küste Athens

Nicht gänzlich unbekannt, doch weit entfernt vom Massentourismus - das ist Poros, die kleine Insel im Saronischen Golf. Daher herrscht hier eine himmlische Ruhe und man genießt auch heute noch ursprüngliches Inselflair. Von Athen sind es mit dem Katamaran ca. 2-3 Stunden (je nach Wetter- und Windbedingungen) bis man die Meerenge und somit die Einfahrt nach Poros passiert.

Einfahrt nach Poros

Malerisch thront ein alter Leuchtturm auf den Felsen vor der Einfahrt nach Poros. Nach der Durchfahrt durch die Meerenge, die hier in der Abenddämmerung liegt, erscheint die Hafeneinfahrt. Doch wer nun glaubt ein einen Hafen einzulaufen, der irrt.

Hafeneinfahrt Poros

Fast unwirklich erhebt sich nun plötzlich hinter Felsen die wunderschöne Insel mit weiß gekälkten Häusern am Hang, dem Kirchturm und neoklassizistischen Bauten am Ufer.

Die Insel Paros

Vor dieser idyllischen Kulisse ankern Segelboote und hin und wieder bringt eine Fähre oder ein Tragflächenboot Besucher aus Athen oder der Hafenstadt Galata, die nur einen Katzensprung entfernt auf der Halbinsel Peleponnes liegt.

Hafen von Paros

 Zu den Sehenswürdigkeiten der Insel zählt zu Beispiel die Turmuhr, die sich über die Stadt erhebt. Von hier aus hat man gerade am Abend zum Sonnenuntergang einen wunderschönen Blick über den Hafen und kann sich dem Farbspiel am Himmel und im Wasser nicht entziehen.

Auch die alte russische Marinebasis am Ufer des Meeres ist einen Besuch wert. Heute steht das Gebäude unter Denkmalschutz und strahlt im Sonnenlicht aufs Meer hinaus. Die Marinebasis ist eines der ersten Highlight, die dem Besucher vom Seeweg ins Auge fallen.

Marinebasis auf Paros

Paros am Abend

Am schönsten ist die Uferpromenade der kleinen Insel sicher am Abend, wenn die Sonne über der Hafeneinfahrt untergeht. Zu dieser Stunde (je nach Jahreszeit variiert die Zeit natürlich) taucht die Sonne das Meer in zartes Violett und das gegenüberliegende Ufer der Halbinsel Peleponnes in einen zarten rosafarbenen Schimmer.

Uferpromenade Paros

Wer am Abend durch die Gassen von Paros schlendert, hat in Sachen Tavernen und Bars die freie Auswahl. Direkt am Hafen liegen zum Beipiel kleine Restaurants mit Tischen direkt an der Hafenstraße. So kann man bei griechischen Spezialitäten den Ausblick auf die Segelyachten und das Treiben auf der Uferpromenade genießen. Besonders zu empfehlen ist die Taverne Oasis. Der fangfrische Fisch und das sehr gastfreundliche Team lassen den Abend zu einem Fest werden.

Restaurants und Bars in Paros

Zurück an Bord der TIZIANO klingt dann ein stimmungsvoller Abend bei einem Aperitif gemütlich aus. Die Nacht verbringen unsere Gäste dann entweder an Bord im Hafen, oder aber in der Bucht vor Poros, wo es nachts etwas ruhiger ist, als an der Hafenstraße. Außerdem ist der Blick auf die Lichter der Stadt unbeschreiblich schön und romantisch.

Die Indel Poros bei Nacht

Die Anreise zum Tiziano Katamaran mit dem Flugzeug

Urlaub auf dem TIZIANO Katamaran: die Anreise

Sie haben fernweh und überlegen, ob Sie Urlaub auf dem TIZIANO Katamaran machen möchten? Nachfolgend erzählen wir Ihnen ein wenig mehr zur Anreise und zum Ablauf. Denn ab dem Einstieg ins Flugzeug auf Ihrem Heimatflughafen beginnt Ihre stressfreie Urlaubszeit!

Die Anreise - sie müssen sich um nichts kümmern

Eine gute Fluganbindung von fast allen deutschen Flughäfen hat Athen, denn hier landen täglich Maschinen (auch non-stop Flüge) aus Deutschland. Zum Beispiel Eurowings bietet günstige non-stop Flüge von Düsseldorf nach Athen, die in den Zeiten (zumindest laut Blugkalender Sommer 2017) sehr gut zu den Anreisebestimmungen des Katamarans passen. Die Flugbuchung und der Einstieg ins Flugzeug obliegt noch Ihnen. Ab jetzt heißt es: Urlaub, denn die weitere Anreise liegt in unseren Händen und wir kümmern uns um die Organisation!

Anreise zum TIZIANO Katamaran

Nach der Abholung des Gepäcks gehen Sie durch das Flughafengebäude Richtung Ausgang. Hier erwartet Sie und Ihre Mitreisenden ein privater Fahrer mit einem Schild mit Ihren Nachnamen. Je nach Gruppengröße bzw. Ankunft, senden wir auch zwei Fahrzeuge, damit Sie und Ihr Gepäck bequem zum TIZIANO Katamaran fahren können.

 Anreise zum TIZIANO Katamaran mit privatem Transfer

Ist das Gepäck für den Transfer sicher im Kofferraum verstaut, erhalten Sie eine kühle Erfrischung vom Fahrer, denn die Temparaturen sind je nach Jahreszeit recht hoch.

Anreise mit kühler Erfrischung im klimatisierten Kleinbus

Im klimatisieren Kleinbus geht es nun zum Hafen Flisvos Marina in Athen oder alternativ zum Hafen auf Mykonos, je nachdem für welchen Ausgangshafen Sie sich entschieden haben. Dort erwaret Sie die Crew rund um unseren TIZIANO Skipper Stavros mit einem herzlichen Willkommen. Lassen Sie sich auf See von unserem Team verwöhnen.

Anreise - der Hafen von Athen Flisvos Marina